.

Span / Trybguet

Freitag, 16. November 2018

20:30 Uhr – Seehotel Waldstätterhof

 

SPAN (22 Uhr)
«Wer het‘s erfundä?» Den «Bärner Mundartrock»? Und wer hat den kleinen «Louenesee» im Berner Oberland zur nationalen Mitsinghymne gemacht? Genau, SPAN, die dienstälteste Mundartrockband unseres Landes. Die Gründungsmitglieder Schöre Müller (Gitarrist und Sänger) und Christoph Kohli (Gesang, Bass) sind inzwischen 46 Jahre unterwegs. Zusammen mit Stefan W. Müller (Keyboards) und Matthias Nydegger (Schlagzeug) sind sie die Dinosaurier der Schweizer Musikszene. Aber alles andere als wie ein prähistorisches Relikt stehen die vier Musiker in unbändiger Frische und voller Leidenschaft auf der Bühne.
Die exzellente Liveband, die von 1978 bis 1981 den Kern von Polos Hofers Schmetterding bildeten, gehören nach dem Tod von Polo Hofer und Hanery Amman zu den letzten aktiven Musikern der Gründern des Berner Rocks, die mehrere Musikergenerationen in der ganzen Schweiz nachhaltig und unverkennbar beeinflussten. SPAN können nicht anders, sie machen einfach gute Musik! In ihnen schlägt unverändert das «Rock’n’Roll Härz». Ein bunter Mix aus fadengeradem Rock mit treibenden Beats, gepaart mit hymnischen Balladen und wunderschönen, bluesigen Klängen zeichnen sie aus. Dabei wird zünftig in die Instrumente gelangt und mehrstimmig gesungen.
Wir freuen uns sehr, mit SPAN eine Band begrüssen zu dürfen, die definitiv Schweizer Musikgeschichte schrieb und heute noch immer sagenhaft gute Musik spielt.

 

TRYBGUET (20:30 Uhr)
Wieder eine Schweizer Premiere am Gersauer Herbst. «Trybguet», die neue Band von Padi Bernhard, wird erstmals live zu sehen sein. Wie verlorenes Frachtgut schwammen Padi Bernhard und Sascha Kammermann nach dem Ende von MASH im offenen Meer, wo sie auf Ex-Lockstoff Bassist Al Schmid und SecondMood-Gitarrist Pasquale Parisi stiessen. Schnell war klar, dass sie zusammen Musik machen und neue Mundart-Songs schreiben wollen. Die neuen Songs forderten mehr Musiker und Stimmen und so hofften die Vier auf weiteres Treibgut, das sich perfekt in die motivierte Formation einfügen würde. Fündig wurde man mit den Rocktail-Geschwistern Sarah Heer (Gesang) und Christof Jud (Gitarre). Komplettiert wurde das musikalische Treibgut mit Tastenmann Oliver Meckmann und so konnte es richtig losgehen. Denn aus der Formation wurde eine Band, die Mundartlieder schreibt und sich fortan «Trybguet» nennt. Und keine Sorge. Auch einige MASH-Klassiker haben im Repertoire der Innerschwyzer Mundartformation Platz gefunden.

CHF 36.-

 

Tickets bei TICKETINO

 

50% für Kundinnen und Kunden der Schwyzer Kantonalbank

SZKB-Kundinnen und Kunden erhalten die Tickets für das Konzert von „Span“ und „Trybguet“ vom 16. November 2018 im Waldstätterhof Brunnen zum halben Preis.

Hier Tickets bei der Schwyzer Kantonalbank buchen

<- zurück zu allen Künstlern

Categories

Author

conny_kw

Date & Time

Juli 7, 2018