dvd_syramarty

DVD Syra Marty – Dächli Leni goes to Hollywood

CHF 32.00

inkl. Versand

Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Syra Marty – Dächli Leni goes to Hollywood

Der Film von Roger Bürgler auf DVD mit Untertiteln (d/e) in edler, 6seitigen Hülle.

Syra Marty hiess eigentlich Josefina Magdalena Marty, hatte Jahrgang 1921 und ist in Goldau im Kanton Schwyz aufgewachsen. Da sie anfangs der 40er-Jahre im Berggasthaus Rigi-Dächli im elterlichen Betrieb arbeitete, wurde das lebenslustige Mädchen Dächli Leni genannt. Bereits 1942 zog Lena Marty nach Zürich, wo sie anfänglich als Serviertochter arbeitete und später Assistentin des Handstandartisten Billy  Frick wurde. Dieser war nicht nur von der natürlichen Schönheit vom Dächli Leni fasziniert, sondern auch von ihrem Traum, Tänzerin zu werden. Billy Frick wurde ihr Ehemann und Manager.

Als Syra Marty wurde die Schönheit mit ihrem eigenwilligen das erste Schweizer Star-Foto- und Werbemodel und zu einer der gefragtesten Tänzerinnen in Europa. Im Januar 1948 wanderte Syra Marty zusammen mit Billy Frick nach Los Angeles aus. Im Can Can Follies Theater in Hollywood startete sie eine vielbeachtete Tanzkarriere in den USA und tourte immer wieder nach Europa und Asien. Syra Marty war in unzähligen Magazinen und Zeitungen Cover-Girl und spielte auch in einer Reihe Hollywood-Filmen mit. 1977 zog sie sich aus dem Showbusiness zurück und lebte bis zu ihrem Tod 2011 zurückgezogen und bescheiden in Naples in Florida.

Roger Bürglers Dokumentarfilm ist eine überraschende, frische und stimmige Biografie über eine in vielerlei Hinsicht einmalige Frau, die immer ihre Träume hatte und diese auch konsequent lebte. «Syra Marty – Dächli Leni goes to Hollywood» war 2010 ein Überraschungserfolg in den Schweizer Kinos!

Bonusmaterial:
– Trailer
– Syra-Tanzauftritt (undatiert, mitte 50er-Jahre in den USA)